Sandro Crocioni

Kontakt:

Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni
Stefanusstraße 44
82166 Gräfelfing
Tel: 089 / 4316031
info@malerei-sandro.de

Sandro Crocioni, Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni, Gräfelfing

„Wir haben seit Kurzem die mobile Zeiterfassung via iPhone und iPad im Einsatz. Vorher haben unsere neun Mitarbeiter ganz konventionell mit Stift und Papier ihre Zeiten erfasst. Sie waren zu Anfang der Einführungsphase SEHR skeptisch. Wir haben erst einmal einen Monat lang parallel mitgeschrieben – zum einen mit den iPhones und iPads und zum anderen konventionell mit Stundenzetteln, zur Kontrolle. Die entsprechenden Projekte werden auf die iPads übertragen und die Buchungen erfolgen mit wenigen Fingertipps passgenau auf diese Projekte. Wir schreiben auf die einzelnen Leistungen mit. Schnell hat sich abgezeichnet, dass die neue Methode einfach zu handhaben ist und sehr viel weniger Schreibkram bedeutet – das hat dann auch unsere Mitarbeiter überzeugt. Bei der ersten Lohnabrechnung haben wir gemerkt, dass die Erfassung nun auch viel genauer erfolgt.
Wenn ich mal längere Zeit nicht im Büro bin, habe ich über die WinWorker App auf meinem iPhone Überblick über den Stand auf den Baustellen. Die Mitarbeiterübersicht, die aus den Daten der mobilen Zeiterfassung gespeist wird, zeigt mir, wer gerade mit welchen Aufgaben beschäftigt ist.

Häufig nutzen wir auch die mobilen Notizen: Wenn wir beispielsweise von Baugenossenschaften zur Beseitigung von Schimmel- oder Wasserschäden beauftragt werden, machen wir vor Ort Fotos mit iPhone oder iPad. Die Bilder werden an die WinWorker Software übertragen. Wir können die Fotos und auch dazugehörige Notizen dann in unsere Angebote einbinden, die wir an unsere Kunden schicken. Von dort aus werden sie weitergeleitet an die jeweiligen Versicherungen, die immer sehr zufrieden sind mit der lückenlosen Dokumentation der Schäden. Im Vergleich zu früher haben wir hier einen ganzen Arbeitsschritt im Büro gespart – das macht sich auf Dauer durchaus bemerkbar!

Auch beim Aufmaß setze ich seit rund einem Jahr auf die mobile Lösung von WinWorker: Unsere Baustellen messe ich mit Hilfe eines Lasermessgeräts und des mobilen Raumaufmaßes auf dem iPad auf. Die Daten des Lasers werden per Bluetooth auf das iPad übertragen und die App lässt Schritt für Schritt den Raum entstehen – sogar in 3D. Das funktioniert wirklich einfach und – was ich besonders gut finde - Abzüge etc. werden nach VOB-Regeln sicher berechnet.“

Sandro Crocioni und sein neunköpfiges Team bieten die gesamte Palette der hochwertigen Maler- und Lackierarbeiten innen und außen sowie WDVS an. Ihre Hauptkundschaft sind private Kunden, sie arbeiten aber auch für einige Baugenossenschaften und Architekten.

Kontakt:

Malerbetrieb Buhl
Sechsheldenerstraße 10
35708 Haiger
Tel: 02771 / 34305
Fax: 040 / 38017878961

Rainer Buhl, Malerbetrieb Buhl, Haiger/Sechshelden

„WinWorker ist einfach besser als meine alte Branchenlösung. WinWorker hat es geschafft, mich wieder von Software zu überzeugen.“

Mit dem Schwerpunkt Privatkunden beschäftigt Herr Buhl in seinem Betrieb vier Mitarbeiter.

Mario Stolpe (3. v. l.) mit seinem Team

Kontakt:

Malermeister Stolpe GmbH
Nibelungenstr. 34
63785 Obernburg
Tel: 06022 / 7108972
Fax: 06022 / 7108971
info@malermeister-obernburg.de

Mario Stolpe, Malermeister Stolpe GmbH, Obernburg

„Bei WinWorker fühlen wir uns wirklich bestens rundum betreut - ganz anders als bei unserer vorherigen Software ... Die Mitarbeiter im Support sind nicht nur kompetent, sondern auch richtig nett. Auch das Seminar hat mir fachlich sehr viel gebracht. Auf unsere individuellen Fragen wird immer vorbildlich eingegangen. Für mich kommt nichts anderes mehr in Frage!“

Malermeister Stolpe und seine neun Mitarbeiter bieten die gesamte Palette der Maler- und Putzarbeiten innen und außen inklusive Vollwärmeschutz an. Auch Trockenbau und Bodenbelagsarbeiten gehören zum Portfolio. Spezialisiert haben sie sich auf Restaurierungen und Sanierungen mit ökologischen Materialien wie Lehmputz für anspruchsvolle Privatkunden.

Brak Mitarbeiter Christian Willoh (re.) und Azubi Kersten Dickebohm begutachten neue Baupläne

Kontakt:

Baugeschäft Brak
Am Spiek 1
26899 Rhede/Ems
Tel: 04964-91800

Andreas Brak, Baugeschäft Brak, Rhede

„Sehr praktisch ist, dass die Kalkulation beim Schreiben der Angebote gleich im Hintergrund mitläuft, so habe ich die Kosten von Anfang an im Griff. Bei WinWorker wird man wirklich gut betreut, die Hotline ist super und auch die Seminare haben uns richtig etwas gebracht. Bei der nächsten Messe werden wir uns mal die Möglichkeiten der Mobilen Zeiterfassung zeigen lassen.“

Mit Andreas Brak ist bereits die dritte Generation der Familie Brak für das Baugeschäft im Einsatz. Insgesamt 33 Mitarbeiter kümmern sich um Planung, Wohn-, Gewerbe und Landwirtschaftsbau sowie Modernisierungen von alten Höfen etc. Zum Unternehmen gehören ein eigenes Abbundzentrum, in dem z. B. Hölzer für Dachstühle millimetergenau zugeschnitten werden, und ein eigener Baustoffhandel.

Christian Fitz

Kontakt:

kleeblatt GaLaBau GmbH
Alte Poststraße 43
85598 Baldham
Tel: 08106 / 1618
Fax: 08106 / 997710
kleeblattgalabau@t-online.de

Christian Fitz, kleeblatt Garten- und Landschaftsbau GmbH, Baldham

„Wenn wir auf Ausschreibungen von Architekten reagieren, ist die GAEB-Schnittstelle im WinWorker Gold wert. So klappt der Datenaustausch schnell und sicher. Auch ein prüfbares Aufmaß, das wir ja immer den Schlussrechnungen beilegen müssen, erstellen wir einfach im Programm. Angebote verschicken wir größtenteils direkt per E-Mail als PDF - eine praktische Funktion der WinWorker Software. Arbeitsstunden und Materialien werden bei uns ganz genau im Programm erfasst, damit sie für die Kalkulation und Nachkalkulation nutzbar sind.“

Vom Hausgarten bis zur großflächigen Außenanlage in München reicht das Arbeitsgebiet von Christian Fitz und Thomas Griesbach. Ihr neunköpfiges Team von kleeblatt GaLaBau legt Gärten und Dachgärten an, baut Schwimmteiche und steht den Kunden auch bei kleineren Umgestaltungen von Terrassen oder Vorgärten zur Seite.

Markus Massmann

Kontakt:

Malermeister Markus Massmann
Raiffeisenstraße 8
59348 Lüdinghausen
Tel: 02591 / 78707
Fax: 02591 / 78706
info@massmann-malerbetrieb.de

Markus Massmann, Malermeister Markus Massmann, Lüdinghausen

„Ich war noch nie ein großer Freund von Papierkram und Notizzetteln. Mein iPad habe ich daher immer und überall dabei. Dank WinWorker App ist es zusammen mit dem iPhone unterwegs quasi mein Büro. Ich habe über die App unter anderem Zugriff auf WinWorker Dokumente und Auswertungen. Und ich kann mir zum Beispiel für meine Kundenbesuche Formulare einrichten, die ich dann vor Ort nur noch mit Fingertipp auszufüllen brauche – das ist sehr bequem und es wird nichts vergessen.“

Markus Massmann aus Lüdinghausen ist als Malermeister und Chef von 15 Mitarbeitern viel unterwegs. Zahlreiche Projekte und Baustellen im Großraum Lüdinghausen und Kreis Coesfeld halten ihn auf Trab. Massmann führt mit seinem Team bei Privatkunden, aber auch im gewerblichen und öffentlichen Bereich sämtliche hochwertigen Maler-, Lackierer- und Tapezierarbeiten durch. Er ist darüber hinaus auch noch als stellvertretender Innungsobermeister und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger tätig.

Heiko Leverkus, Leverkus Maltechnik

Kontakt:

Leverkus Maltechnik
An der Rossweid 1
76229 Karlsruhe
Tel: 0721 / 611058
Fax: 0721 / 621214

Heiko Leverkus, Leverkus Maltechnik, Karlsruhe

„Nie wieder Stundenzettel! Mit der mobilen Zeiterfassung via Handys spare ich jede Menge Zeit für die Erfassung der Stunden – und damit auch jede Menge Geld.“

Leverkus Maltechnik bietet als Fachbetrieb die ganze Welt der Farbe und Oberflächentechnik. 16 Mitarbeiter arbeiten im Innen- und Außenbereich für private und gewerbliche Kunden. Der Betrieb betätigt sich auch als "Wellness-Maler®" und wurde für einen "Senioren-freundlichen Service" ausgezeichnet.

Bei Anke Philipp (rechts vorn) laufen alle organisatorischen Fäden zusammen.

Kontakt:

Schwarz GmbH
Sägmühl 4
94424 Arnstorf
Tel: 08723 / 97799-0
christian@schwarz-malerbetrieb.de

Anke Philipp, Schwarz GmbH, Arnstorf:

„Der Preis hat bei der Entscheidung für unsere Software eigentlich nur eine untergeordnete Rolle gespielt. Es sind die Vielseitigkeit und die vielen kleinen und großen praktischen Ideen, die zur Entscheidung für WinWorker geführt haben: Zum Beispiel die Anbindung an die Leistungsverzeichnisse der Hersteller. Ebenfalls sehr wichtig ist für uns der gute Kundenservice.“

Heidi und Christian Schwarz führen gemeinsam den bestens aufgestellten Malerbetrieb im niederbayerischen Arnstorf. Sie sind von der „Mappe“ mit dem Siegel „Maler des Jahres 2012“ in der Kategorie Marketing ausgezeichnet worden. Bei Anke Philipp in der Zentrale laufen alle Fäden zusammen, sie ist für das Organisatorische zuständig. Das Team betreut neben einem großen privaten Kundenstamm auch zahlreiche Großprojekte für gewerbliche Auftraggeber und die öffentliche Hand.

Klaus Bömeke

Kontakt:

Bömeke Garten- und Landschaftsbau
Professor-Wieler-Str. 15
52070 Aachen
Tel: 0241 / 9801440
boemeke.klaus@t-online.de

Klaus Bömeke, Bömeke Garten- und Landschaftsbau, Aachen

„Da ich selbst sehr viel mit draußen auf den Baustellen bin, fehlt mir die Zeit für aufwändige Verwaltungsarbeiten. Bei mir muss es schnell und unkompliziert gehen, deshalb nutze ich die WinWorker Software für die Auftragsabwicklung. Angebote – und auch Rechnungen – verschicke ich zeitsparend als PDF per E-Mail. Das positionsorientierte Aufmaß ist ebenfalls flott erstellt. Ich lege es als Nachweis den Rechnungen bei.“

Klaus Bömeke und seine Mitarbeiter haben sich auf naturnah gestaltete Gärten spezialisiert. Die Verarbeitung einheimischer Gehölze und Stauden steht bei den anspruchsvollen Gartenanlagen überwiegend privater Kunden im Raum Aachen im Vordergrund.

Manfred Hergert nutzt die WinWorker App auf dem iPad

Kontakt:

Malergeschäft Hergert
Kirchplatz 1
97318 Kitzingen
Tel: 09321 / 344-95
manfred.hergert@t-online.de
www.malergeschaeft-hergert.eu

Manfred Hergert, Malergeschäft Friedrich Hergert, Kitzingen

„Natürlich müssen die Daten in der Software gut gepflegt sein. Ohne durchkalkulierte Leistungspositionen geht es nicht. Aber der Aufwand lohnt sich: Alles ist zur rechten Zeit am rechten Ort. Und ich habe schon beim Schreiben des Angebots immer vor Augen, ob ich kalkulatorisch im grünen Bereich liege. Besonders praktisch finde ich die WinWorker App, die ich auf meinem iPad nutze. So habe ich auch unterwegs immer alles dabei.“

Seit über fünfzig Jahren besteht das Maler-, Verputzer- und Tapeziergeschäft Friedrich Hergert im fränkischen Kitzingen. Inhaber Manfred Hergert und sein Team aus drei Gesellen und drei Auszubildenden bieten ein breites Leistungsspektrum für überwiegend private Kunden, aber auch für Hausverwaltungen an: von Maler- und Verputzarbeiten innen und außen über Schimmelsanierung bis hin zu Wärmedämmungen.