Kontakt:

Poltorak
An der Schütt 40
3500 Krems an der Donau
Tel: 0043 27 3281107
Fax: 0043 6648335640
polt-maler@aon.at

Tomasz Poltorak, Maler Poltorak, Krems

„Wir nutzen WinWorker täglich für das Schreiben von Angeboten und Rechnungen und sind sehr zufrieden. Das Programm ist sehr verlässlich, und wenn ich einmal eine Frage habe, wird mir im Support immer schnell und kompetent geholfen. Unter Kollegen empfehle ich WinWorker daher stets weiter!“

Malermeister Tomasz Poltorak und sein fünf bis zehn Mitarbeiter starkes Team legen großen Wert auf hohe Qualität. Individuelle Beratung wird bei ihm groß geschrieben. Sie bieten überwiegend privaten Kunden handwerklich professionelle Leistungen in den Bereichen Innenraum- und Fassadengestaltung, Stuckdekorationen und Restaurierung.

Fest in Familienhand - die Moseler GmbH: Christoph Moseler (links) und Stefan Moseler (2. von rechts)

Kontakt:

Moseler GmbH
Uferallee 33
54492 Zeltingen
Tel: 06532 / 9383-0
Fax: 06532 / 9383-10
info@moseler.de

Christoph und Stefan Moseler, Moseler GmbH, Zeltingen

„Auch für Handwerker oft nicht so gängige Aspekte und Belange der
Betriebswirtschaft werden von WinWorker praxisgerecht umgesetzt.
Und der Support ist richtig fit. Hier wird uns immer weitergeholfen!“

Die Moseler GmbH ist in der fünften Generation fest in Familienhand und beschäftigt zwischen 12 und 15 gewerbliche Mitarbeiter; hinzu kommen drei Meister. Sie sind in einem Umkreis von rund 150 km Ansprechpartner vor allem für die Sanierung und Beschichtung von Betonoberflächen sowie alle Arten von Sonderbeschichtungen im Hoch-, Tief- und Stahlbau, aber auch für die klassischen Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich. Die Auftraggeber kommen aus dem Gewerbebau, dem Wohnungsbau, aus Versorgungsbetrieben, Kommunen und aus privaten Haushalten.

Ute und Joachim Gärtner haben ihren Betrieb bestens im Griff.

Kontakt:

Malerbetrieb Gärtner
Talstraße 9
69436 Schönbrunn-Haag
Tel: 06262 / 6217
info@maler-gaertner.de

Ute und Joachim Gärtner, Malerbetrieb Gärtner, Schönbrunn

„Ute Gärtner: „Seit einiger Zeit haben wir die mobile Zeiterfassung im Einsatz. Auch dank der einfachen Handhabung spart jeder unserer Mitarbeiter locker eine Viertelstunde am Tag – da kommt ein hübsches Sümmchen an Stunden zusammen, das sie jetzt besser für ihre eigentliche Arbeit einsetzen können.“
Joachim Gärtner: "Um auch unterwegs immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, nutze ich mein iPad. Die WinWorker App greift auf die Daten der mobilen Zeiterfassung zu und zeigt mir in der Mitarbeiterübersicht, wer gerade was tut. Hier wird mir auch angezeigt, ob Mitarbeiter eine Sprachnotiz oder ein Foto erstellt haben. Vor allem bei Rapportarbeiten nutzen wir dieses praktische Feature, um sie optimal zu dokumentieren. Und ich weiß immer zeitnah Bescheid, dass Zusatzarbeiten anfallen."“

Der Trockenbau ist neben den klassischen Malerarbeiten eins der Standbeine des Malerbetriebs Gärtner aus Schönbrunn. Auch in Sachen energetische Gebäudesanierung sind die acht Mitarbeiter von Joachim Gärtner im weiten Umkreis unterwegs. Immer mit dem Ziel einer hohen Wohnqualität durch besseres Raumklima. Ehefrau Ute Gärtner ist wie ihr Mann Fachberaterin für Schimmelpilzschäden in Innenräumen, zertifizierte Raumgestalterin und für die Büroorganisation zuständig.

Malermeister Frank Haarmann

Kontakt:

Malermeisterbetrieb Ronald Heibeck und Frank Haarmann
Fasanenstraße 54b
15711 Königs Wusterhausen, OT Zeesen
Tel: 03375 / 921910
fhaarmann@t-online.de

Frank Haarmann, Malermeisterbetrieb Ronald Heibeck und Frank Haarmann, Königs Wusterhausen

„Gegenüber der Stundenzettelmethode fällt mit der Mobilen Zeiterfassung ein kompletter Arbeitsschritt weg, dadurch kann ich Zeit und Kosten sparen. Seit zwei Jahren nutzen wir sie jetzt und es klappt wunderbar! Wir erfassen die Arbeits-, Fahrt- und Pausenzeiten via Smartphone, immer passend zur Baustelle. Wenn einmal Sonderleistungen anfallen - etwa wenn Leimfarbe unter der Tapete zum Vorschein kommt – können wir konkret und minutengenau auf diese Regiearbeit mitschreiben. Das ist ein wichtiger Nachweis für mich und für den Bauherrn. Bei aufwändigeren Arbeiten, wie Spachteln von Lehmputz, lasse ich ebenfalls auf diese Position separat mitschreiben, damit ich schnell sehe, wie die Mitarbeiter mit den vorkalkulierten Zeiten zurechtkommen. Bei Bedarf kann ich die Ansätze dann künftig entsprechend anpassen. Auch der Zoll und die Rentenkasse haben schon geprüft, wie wir unsere Arbeitszeiten dokumentieren: Die hatten nichts zu beanstanden! Weil wirklich automatisch alles bestens nachvollziehbar und wasserdicht aufgeführt ist!
Das mobile Raumaufmaß von WinWorker nutze ich ebenfalls intensiv. Meist nehme ich die Bauzeichnung als Grundlage – so ist das Aufmaß ruckzuck fertig.“

Frank Haarmann und Ronald Heibeck führen einen Malermeisterbetrieb mit zwei Standorten: zum einen in Berlin Rudow und zum anderen im 20 km entfernten Königs Wusterhausen. Malermeister Frank Haarmann ist mit drei Gesellen für die Projekte im Privatkundenbereich zuständig, sein Kollege Heibeck bearbeitet mit seinem Team in Berlin überwiegend gewerbliche Aufträge.

Das Team von Gartengestaltung Habermann beim 10-jährigen Jubiläum 2010 mit Heiko Habermann (hinten Mitte) und Kathriona Reus (vorn).

Kontakt:

Gartengestaltung Habermann
Reutergasse 12
35510 Butzbach
Tel: 06033-921858
Fax: Fax: 06033-921805
info@gartengestaltung-habermann.de

Kathriona Reus, Gartengestaltung Habermann, Butzbach

„Wir sind schon seit fast zehn Jahren zufriedene Kunden und mit dem Programm gewachsen. Dass wir heute sehr effizient arbeiten können, haben wir mitunter der Software zu verdanken. Mittlerweile nutzen wir - abgesehen von der kompletten Auftragsabwicklung - eine ganze Palette an Auswertungen: Eine Übersicht hilft mir zum Beispiel dabei, den Durchblick bei den Offenen Posten nicht zu verlieren. Außerdem erstelle ich mit der Software verschiedene Berichte zur Umsatzentwicklung. Ebenfalls auf Knopfdruck erhalte ich im Herbst immer eine praktische Liste mit den Kunden, die ein Weihnachtspräsent erhalten sollen. Wenn ich Fragen habe, wende ich mich an den Support – die sind sehr fit und kümmern sich sofort. Ich stelle immer wieder fest: Der Servicegedanke wird bei WinWorker großgeschrieben!“

Kathriona Reus ist im Büro der Firma Gartengestaltung Habermann für die gesamte Auftragsabwicklung und die Verwaltung zuständig. Ihr Chef, Heiko Habermann, und sein sechsköpfiges Team bieten Garten-Neuanlagen und Pflasterarbeiten schwerpunktmäßig für private Kunden an.

Christian Anhalt, Maler- und Lehmbaugeschäft Anhalt

Kontakt:

Maler- und Lehmbaugeschäft Anhalt
Ziegelrasen 8
37281 Wanfried
Tel: 05655 / 923942
Fax: 05655 / 923215
christian.anhalt@t-online.de

Christian Anhalt, Maler- und Lehmbaugeschäft Anhalt, Wanfried

„Ich hatte mich zunächst in Eigenregie in die Software eingearbeitet. Mittlerweile ist mein Betrieb aber so gewachsen, dass ich dringend meine Abläufe darauf abstimmen und optimieren muss. Mir hat das WinWorker Seminar in Münster sehr geholfen, strukturierter, effektiver und schneller mit dem Programm zu arbeiten. Damit bekomme ich meine Zettelwirtschaft gut in den Griff.“

Als Chef des Maler- und Lehmbaugeschäfts ist Christian Anhalt viel unterwegs. Er und sein Team decken die gesamte Palette der Malerarbeiten ab. Darüber hinaus verarbeiten sie verschiedene Sorten von Lehmputzen im Innenbereich. Ihre Kunden kommen überwiegend aus dem privaten Bereich.

Kontakt:

Malerbetrieb Buhl
Sechsheldenerstraße 10
35708 Haiger
Tel: 02771 / 34305
Fax: 040 / 38017878961

Rainer Buhl, Malerbetrieb Buhl, Haiger/Sechshelden

„WinWorker ist einfach besser als meine alte Branchenlösung. WinWorker hat es geschafft, mich wieder von Software zu überzeugen.“

Mit dem Schwerpunkt Privatkunden beschäftigt Herr Buhl in seinem Betrieb vier Mitarbeiter.

Kontakt:

Malerei Eder
Unterleiten 28
83727 Schliersee
Tel: 08026 / 922299-4
info@malerei-eder.de
www.malerei-eder.de

Hans-Peter Eder, Malerei Eder, Schliersee

„Wir nutzen WinWorker bereits seit mehreren Jahren für die gesamte Abwicklung im Büro – von Angeboten über Aufmaße bis zu den Rechnungen. Dabei hinterlegen wir zu jedem Kunden bestimmte Eigenschaften und Merkmale zur Fakturierung, so dass zum Beispiel die Rechnung automatisch mit dem individuellen Skontosatz oder Rabatt ausgewiesen wird. Alle Dokumente – ob Rechnungen oder Aufmaße - habe ich über die WinWorker App auch unterwegs immer mit dabei. Das ist äußerst praktisch und spart Zeit. Wenn ich einmal eine Frage habe, hilft mir der Kundensupport zuverlässig weiter. Das klappt wirklich hervorragend!“

Hans Peter Eder und seine fünf Mitarbeiter sind in der Region München-Rosenheim-Tegernsee für private Kunden und Wohnungsbauunternehmen unterwegs. Zu ihrem Angebot gehören neben der Malerei sowie Lasur- und Stucktechniken auch Reinigung, Entfeuchtungen, Vollwärmeschutz und Gerüstbau.

Andreas Müller, Roland Müller GmbH

Kontakt:

Roland Müller GmbH
An der Schlucht 6
45359 Essen
Tel: 0201 / 682710
info@malermueller.de

Andreas Müller, Roland Müller GmbH, Essen

„Mein Resümee am Ende des ersten WinWorker Seminartages: Ich habe nochmal dazugelernt. Ein Aha-Erlebnis gab es für mich bei den praktischen Tastenkürzeln wie zum Beispiel „L“ wie Layout oder „S“ wie Set: Die sind wirklich clever durchdacht und lassen sich bei der Erstellung eines Angebots sehr effektiv einsetzen, um schnell ans Ziel zu kommen.“

Andreas Müller ist gemeinsam mit seinem Vater Roland Geschäftsführer der Roland Müller GmbH in Essen. Gemeinsam mit zwölf Mitarbeitern sorgen sie für die professionelle Gestaltung von Fassaden und Innenräumen in der Region. Die optimale Beratung ihrer Kunden aus dem privaten wie aus dem gewerblichen Bereich ist den beiden besonders wichtig.

Malermeister Sebastian Stief

Kontakt:

Malerbetrieb Stief
Eschbergerweg 65
66121 Saarbrücken
Tel: 0681 / 95112936
info@maler-stief.de
www.maler-stief.de

Sebastian Stief, Malerbetrieb Stief, Saarbrücken

„Im Vergleich zu unserem vorherigen Programm haben wir gleich gemerkt, dass WinWorker eine echte Malersoftware ist: Viele Funktionen sind an den typischen Ablauf im Malerbetrieb angepasst. Dazu gehört unter anderem die Datanorm-Schnittstelle, die es mir ermöglicht, gezielt Artikel- und Materialdaten der großen Hersteller in meine Angebote und Rechnungen einzulesen. Daraus stelle ich mir meine Leistungstexte zusammen, die ich sogar zu Sets bündeln kann. Das spart jede Menge Zeit. Für unsere Kommunikation im A1 Netzwerk, einer Handwerker-Partnerschaft, ist es praktisch, dass ich den Kunden Eigenschaften zuweisen kann. Zum Beispiel, dass sie alle Mailings des Netzwerks erhalten. Ich kann im Kundensatz auch individuelle Zahlungsziele hinterlegen – das erleichtert die Arbeit sehr. WinWorker bietet viele verschiedene Funktionen unter einem Dach, so dass wir kaum mehr andere Programme nutzen müssen. Unser nächstes Projekt wird die Integration der Terminplanung sein.“

Mit Sebastian Stief hat sich bereits die vierte Generation seit der Gründung durch den Urgroßvater Alois dem Malerhandwerk verschrieben. Zusammen mit seinem Bruder Andreas und Vater Thomas bietet er neben den klassischen Maler- und Tapezierarbeiten auch innovative Gestaltungstechniken an. Sie sind Spezialisten sowohl für exklusive Wand- und Bodengestaltung als auch für die klassischen Renovierungsarbeiten im Innen- und Außenbereich. Das insgesamt 13-köpfige Team betreut die ganze Bandbreite von privaten Kunden über gewerbliche Auftraggeber bis zur Öffentlichen Hand.